Wo ist meine Website bei Google? | Kostenlos Google Ranking ermitteln

Du hättest deine Website gerne auf Seite 1 bei Google, findest sie aber nicht und fragst dich daher »Wo ist meine Website bei Google?«

Dann erkläre ich dir in diesem Artikel, wie du die Suchplatzierung deiner Website bei Google herausfindest – kostenlos und ganz einfach!

Klingt gut? Dann los…

 

 

Wo befindet sich meine Website bei Google?

Wenn deine Website auf Seite 1 bei Google erscheinen soll, musst du das Thema SEO (Suchmaschinenoptimierung) professionell angehen.

Das bedeutet auch, dass du dein sogenanntes »Google-Ranking« stets im Auge hast.

Du solltest zu jeder Zeit wissen, zu welchen Suchanfragen deine Website bei Google auftaucht, und auf welcher Position sie sich in den Suchergebnissen befindet.

Um herausfinden zu können wo sich deine Website bei Google befindet, reicht es nicht aus, in der Google-Suche einfach deine Website oder bestimmte Suchphrasen einzugeben und selbst auf die Suche zu gehen.

Die Ergebnisse in der Google-Suche sind personalisiert und damit verfälscht.

Das bedeutet, dass deine eigene Website bei dir in der Suche immer bessere Ergebnisse haben wird, als bei einem “Fremden”. Das ist so, weil du selbst regelmäßig auf deiner Website unterwegs bist und Google damit davon ausgeht, dass du diese Website sehr magst.

Und das führt dazu, dass Google dir deine Website immer höher in den Suchergebnissen anzeigen wird. Bei “Fremden” ist das allerdings nicht so.

Deshalb brauchst du ein Tool, welches die Suchanfragen bei Google von einem unabhängigen Server durchführt und dir somit die echten Suchplatzierungen deiner Website und deiner Inhalte anzeigt.

 

 

Ein großartiges Tool, um die Platzierung deiner Website bei Google zu ermitteln

An dieser Stelle möchte ich dir ein Tool vorstellen, welches kostenlos nutzbar ist, mit dem du die genaue Position in den Suchergebnissen bei Google ermitteln und dessen Entwicklung nachverfolgen kannst.

Das Tool nennt sich RankTracker (*) und bietet dir jede Menge großartige Funktionen, die dir nicht nur bei der Ermittlung deiner Suchplatzierungen helfen, sondern generell beim Thema SEO sehr nützlich sind.

In folgendem Video stelle ich dir das Tool kurz vor:

Weil RankTracker so einfach zu bedienen ist und so viele tolle Funktionen bietet, empfehle ich es auch den Mitgliedern der SEO-Akademie, um das Thema SEO professionell anzugehen.

RankTracker ist einfach großartig und einfach zu bedienen.

Du gibst einfach die gewünschte Suchphrase ein, wählst die Suchmaschinen aus und schon zeigt dir RankTracker deine aktuelle Platzierung in den Suchergebnissen an.

 

Beispiel: 

Du möchtest wissen welche Platzierung du in der Google-Suche zur Suchphrase “Heilpraktiker Friesland” hast. 

Dann klickst du in RankTracker einfach auf “Hinzufügen” und gibst “Heilpraktiker Friesland” ein, wählst danach die Suchmaschine Google aus und klickst auf “Beenden”.

Dann zeigt dir RankTracker deine aktuelle Platzierung bei Google an.

 

In dem obigen Video zeige ich dir genau, wie das geht. Es ist wirklich einfach und unglaublich wertvoll diese Informationen zu haben.

RankTracker hat in der kostenlosen Variante aber einen nicht unerheblichen Nachteil: Du kannst dein Projekt nicht speichern. 

Das bedeutet, dass du die Suchphrasen bei jedem Neustart wieder neu eingeben musst. 

Um deine Projekte zu speichern und die Suchplatzierung nachverfolgen zu können, empfehle ich deshalb den Kauf von RankTracker. 

Die Investition ist gar nicht so hoch und lohnt sich auf jeden Fall! Für nur 124€ netto im Jahr kannst du alle großartigen Funktionen von RankTracker nutzen und das Thema SEO endlich professionell angehen:

…oder RankTracker erstmal kostenlos ausprobieren: Klick mich (*)

 

 

Wie du die Top-Suchplatzierungen bei Google eroberst

Du hast deine Suchergebnisse geprüft und festgestellt, dass du zu kaum einer wichtigen Suchphrase auf der ersten Seite bei Google zu finden bist?

Dann empfehle ich dir mein ausführliches und kostenloses SEO- & Passive Einnahmen – Training, in welchem ich dir zeige, wie ich es geschafft habe, jeden Monat zehntausende potentielle Kunden zu meiner Website zu führen.

Du erfährst genau, wie du Top-Suchplatzierungen bei Google und YouTube eroberst.

Schaue es dir einfach kostenlos an:

Z

1.000€ passive Einnahmen pro Monat

Lerne in diesem kostenlosen Training, wie du dir passive Einnahmen in Höhe von mind. 1.000€ pro Monat aufbaust.

Z

Zehntausende Besucher und Aufrufe pro Monat

Lerne außerdem, wie du zehntausende Besucher für deine Website und Aufrufe für deine Videos pro Monat generierst.

Ähnliche Artikel